Große Benefiz-Gala 2020

von knopked

Festlicher Abend zugunsten des Kinderhilfswerks PLAN

 „Starke Frauen für starke Mädchen“, so lautet das Motto, unter dem handverlesene „Stars und Sternchen“ der Mannheimer Kulturszene die Bühne der Feudenheimer Kulturhalle erobern werden. Angekündigt haben sich starke Künstlerinnen, die für den guten Zweck ein Feuerwerk der kulturellen Unterhaltung starten werden, wie es die altehrwürdige Kulturhalle in ihrer 40-jährigen Geschichte wohl nur ganz selten erlebt hat – ein einmaliges Klassentreffen der „Crème de la Crème“ der Kulturschaffenden unserer Region. Freuen Sie sich auf einen energiegeladenen Abend ganz im Zeichen von packender Musik, mitreißender Literatur und sozialer Verantwortung!

Durch den Abend führt die nicht nur aus dem Schatzkistl bekannte Musikkabarettistin Madeleine Sauveur, begleitet von ihrem kongenialen Partner Clemens Maria Kitschen. Auch die mit zahlreichen Preisen dekorierte „Grande Dame de Chanson“ JOANA lässt es sich nicht nehmen, gemeinsam mit dem unvergleichlichen Gitarrenvirtuosen Adax Dörsam ihren „Abschied von Marlene“ zu intonieren. Derweil hat Nora Noé, heimatverbundene Schriftstellerin und kosmopolitische Lokalpatriotin, angekündigt, zu diesem außergewöhnlichen Anlass eigens aus ihrem neu erschienen Roman zu lesen.

Freuen Sie sich zudem auf die bezaubernde Harfenistin Jelena Engelhardt sowie die ehemalige Nationaltheater-Schauspielerin Elisabeth Auer. Dazu gibt es noch Blues und Rock vom Feinsten mit Tara & Sten sowie geballte Musical-Power mit Stefanie Krahnenfeld (Professorin für Gesang an der Musikhochschule Mannheim).

Schirmherrin dieses unvergleichlichen Events ist Zahra Deilami, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mannheim. Sämtliche Einnahmen gehen an das Projekt „Mobile Hebammen für Laos“ des Kinderhilfswerk PLAN international. Informationen über das Projekt erhalten Sie auf der PLAN-Homepage: https://www.plan.de/spenden/sinnvoll-schenken/geschenk/mobile-hebammen-fuer-laos.html. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die großzügige Unterstützung eines breiten Bündnisses zahlreicher Feudenheimer Vereine.

Seien Sie dabei – der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Organisiert wird das einmalige Event in der Kulturhalle Feudenheim vom gemeinnützigen Verein Kultur-Events Rhein-Neckar.

Wann: 10. Oktober 2020, 20 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Wo: Kulturhalle Feudenheim, Spessartstraße 24-28, 68259 Mannheim

Preis im VVK: 20 Euro / Abendkasse: 24 Euro

Karten sind ab sofort erhältlich im Internet bei Eventim, telefonisch unter 0172 7 24 25 69 oder per Mail an:   info [at] kulturevents-rheinneckar [dot] com

Hebammen in Laos. Foto: Plan International

Autor: knopked

Geb. 17.05.1955 Aktionsgruppe Mannheim

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar